Spielverbund plant Ligen 2022

Der Spielverbund Nord hat die Ligen für die Saison 2022 festgelegt. Insbesondere die B- Jugend kann im kommenden Jahr noch nicht an die Meldungen für 2020 heranreichen.

Bei der Ligaplanung ging es auch um einige Sonderwünsche der Vereine. Diese konnten jedoch überwiegend nicht genehmigt werden. Lediglich wenn ein Verein ohne Spielbetrieb in 2021 eine Liga herabgestuft wurde, hat der Spielverbund hier großzügig entschieden.

 

Thema waren allerdings auch Vereine, die immer wieder trotz erreichter Meisterschaft nicht auftsteigen wollen. Zukünftig wird der Antrag auf Nichtauftstieg nicht mehr durch den Landesverband, sondern durch den Spielverbund entschieden. Gemäß Bundesspielordnung droht solchen Vereinen bei einer negativen Entscheidung der Zwangsabstieg.

 

Bei den Ligaobleuten gab es ein paar Wechsel. Die Verbandsliga wird 2022 von Andrea Uhrbach betreut. Die Landesliga hat mit Felix Prange ebenfalls einen neuen Ligaobmann.

 

Die gesamte Planung ist in der folgenden Datei zu finden.