TSV Husum 1875 wird 18. Mitglied des AFCVSH

Der TSV Husum ist in unseren Verband aufgenommen worden. Die Husum Riptides (Springflut) wollen im kommenden Jahr mit einem Herrenteam am Spielbetrieb teilnehmen. Seit einer Woche ist ebenfalls ein Cheerleadingbereich im Aufbau.

Der AFCV Schleswig-Holstein nimmt mit dem TSV Husum den vorläufig 18. Verein auf. Die Football- und Cheerleading- Community  in Schleswig-Holstein hat damit ein weiteres Mitglied an der Westküste.

 

Mit den Riptides wird ein Standort wiederbelebt, der vor einigen Jahren mit den Husum Crabs schon einmal ein Footballteam beheimatete. Damals waren den Crabs fehlende gute Trainer und die Nähe zu Flensburg zum Verhängnis geworden.

 

Vor wenigen Jahren jedoch regte sich wieder etwas in Husum. Jugendliche fragten nach einen Team in der Nähe, und Trainer des Flensburger Teams leisteten anfangs Unterstützung und boten Training an. Das daraus ein Herrenteam mit schon jetzt ordentlicher Spielerzahl wird ist sehr erfreulich,

 

Wir wünschen den Riptides viel Erfolg, wenn sie im kommenden Jahr unter anderem gegen die nahen Frisia Warriors antreten werden. Westküstenfootball, wir sind gespannt.