Thiadric Hansen gewinnt Finale der CFL mit Winnipeg Blue Bombers

Kiel, 25.11.2019 – Jugendfootball in Flensburg, sieben Jahre und 99 Bundesligaspiele mit den Kiel Baltic Hurricanes, dabei eine German Bowl Teilnahme und zwei gewonnene Europapokal-Endspiele, und jetzt am Ende seiner ersten Saison in Kanada ein historischer Grey Cup Sieg. 2019 wurde für den ehemaligen Canes-Spieler Thiadric Hansen zum bisher erfolgreichsten Jahr seiner Footballlaufbahn.

Mit 33:12 gewannen die Winnipeg Blue Bombers, die Hansen als ersten deutschen Spieler im April bei der ersten europäischen Draft der CFL in ihr Team wählten, in der vergangenen Nacht das 107. Endspiel der kanadischen Profiliga gegen die Hamilton Tigercats und holten damit ihren ersten Titel seit 1990. Die Blue Bombers gingen dabei als erste in Führung und gaben diese auch über das gesamte Spiel nicht mehr ab. Bereits zur Halbzeit führten sie vor über 35.000 Zuschauern in Calgary mit 21:6.

In 18 Spielen in seiner ersten Saison in der CFL konnte Hansen fünf Tackles, einen Quarterback Sack verbuchen und zwei Ballverluste forcieren. Auch im Endspiel lieferte er ein spektakuläres Tackle beim Kickoff nach dem 18:6 für Winnipeg. Als er den Kickoff Returner der Tigercats an dessen 23-Yard Line stoppte, kommentierte der kanadische Sportreporter dies mit „[Tackle] Thiadric Hansen. Und den Hit hat man bis Deutschland gehört!“.

Im Frühjahr wurde der 26-Jährige als einer von 18 europäischen Spielern zum Try Out der CFL nach Toronto eingeladen, wo er die Talentscouts überzeugte und im April als Erster von zwei Deutschen und insgesamt neun Europäern in die CFL gewählt wurde. Im Mai ging es für ihn mit den Blue Bombers ins Trainingslager, wo er sich einen Spot im Team erarbeitete und nun mit der Mannschaft das Endspiel gewann.

Hansen hatte in der Jugend der Flensburg Sealords mit dem Football begonnen und war zur Saison 2012 in das GFL Team der Kiel Baltic Hurricanes gewechselt. Über 99 Bundesliga- und sowie weitere Freundschafts- und Europapokalspiele mit den Canes entwickelte er sich zu einem der besten Linebacker Europas und alltime  Tackling Leader der Hurricanes. Im Januar 2019 hatte er nach sieben Jahren in Kiel zu den Potsdam Royals bevor sich für ihn noch vor Saisonbeginn der GFL die große Chance in Kanada bot.

Foto: Thiadric Hansen auf dem Feld für die Winnipeg Blue Bombers (Quelle: Instagram/Thiadric Hansen)