Ausbildung Juroren

Als Juror bezeichnet man die Kampfrichter im Cheerleading. Sie werten im Team die einzelnen Programme auf Meisterschaften durch Punktevergabe.

Die Ausbildung zur Jurorin wird durch die Cheerleadervereinigung Deutschland organisiert. Die Einsteigerausbildung ist zweitägig und findet in Frankfurt am Main statt. Nach der Ausbildung hospitieren Juroren bevor sie Landesmeisterschaften gültige Wertungen durchführen dürfen. Jährlich findet dann auch eine Weiterbildung statt in der Juroren auf Änderungen geschult werden.

Erfahrene Juroren werten auf den Deutschen Meisterschaften und können sich auch als Juror für internationale Meisterschaften empfehlen.

Die Lehrgänge finden im September jeden Jahres statt.